Kurs „Singen mit den Händen“

Inhalt

Die Kursteilnehmer lernen die Arbeitsweise eines Gebärdenchores kennen. Wir erarbeiten den Titel “Kreise” von Johannes Oerding, studieren ihn in Deutscher Gebärdensprache ein. Höhepunkt ist ein gemeinsamer Auftritt zum Liederpark im Küchwald. 

Schwerpunkte sind die Kommunikation im Chor zwischen Gehörlosen und Hörenden, das Umsetzen des Textes in die Grammatik der Deutschen Gebärdensprache sowie die Besonderheiten des Gebärdens im Chor.
Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse im Gebärdenchor weiter zu vertiefen.

Ablauf

Zeit: 17 bis 19 Uhr

Ort: Kaßbergstraße 36 | 09112 Chemnitz | Raum 101 (Salon-Hartmann)

  •   3.6. (Fr): Einführung
  • 10.6. (Fr): Refrain “Kreise” lernen
  • 17.6. (Fr): Wiederholung, 1. Strophe lernen
  • 24.6. (Fr): Wiederholung, Gesamt-Choreographie, Generalprobe

  • 26.6. (Fr): 15 Uhr: Auftritt zum Liederpark
    Zeit: 15 Uhr (Treff: 14 Uhr)
    Ort: Küchwald, Parkeisenbahn Bahnhof Küchwaldwiese


Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: monaelandfriends@gmx.de